Dresdner​ ​FIS​ ​Skilanglauf​ ​Sprint​ ​Weltcup

Am 13. und 14. Januar 2018 ist Dresden Gastgeber des FIS Skilanglauf Sprint-Weltcups. Die Einzel-Sprints am Samstag und die Teamsprints am Sonntag finden auf einer 1,4 km Skating-Strecke am Elbufer statt, direkt vor der spektakulären Altstadt-Silhouette der sächsischen Landeshauptstadt. Start und Ziel befinden sich am Königsufer, ein Großteil der Strecke wird für das Publikum frei zugänglich sein.

Der Weltcup ist dabei der Auftakt für ein zehntägiges Ski-Event am Königsufer. Nach den Weltmeistern und Olympiasiegern werden Schulklassen der Region eine Woche lang unter Anleitung von erfahrenen Trainern des Sächsischen Skiverbandes und ehemaligen deutschen Skilanglauf-Stars Schulsport auf Langlaufski betreiben. Am darauffolgenden Wochenende findet auf der Weltcupstrecke mit dem internationalen Sachsen-Cup die Meisterschaft des Ski-Nachwuchses statt.

Mehr Infos unter: www.skiweltcup-dresden.de